2 Kommentare zu „Degrowth als Ziel“

  1. Wie soll so etwas – durch die Politik geregelt – konkret aussehen?
    Wachstum an sich macht unseren Planeten nicht kaputt. Es ist unser Konsumverhalten mit seiner Gedankenlosigkeit und Bequemlichkeit und die Art Geschäfte zu machen, die unseren Planeten und seine Natur zerstören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.