Interaktiver Lernort zur
sozial-ökologischen Transformation

Ein gutes Leben für
10 Milliarden Menschen?

Ab sofort kannst du auf dem Lernort kostenlose Online-Kurse belegen!

Die Coronakrise zeigt überdeutlich auf, dass das globale Wirtschafts- und Gesellschaftssystem transformiert werden muss, um sowohl gegenwartstauglich als auch zukunftsfähig zu werden. Unser Ziel ist ein gutes Leben für 10 Milliarden Menschen – dafür kann jede_r etwas tun! 

 

Wir bieten jungen Erwachsenen und Erwachsenen die Möglichkeit, wichtige Themen, inspirierende Ideen für eine bessere Welt und einen Perspektivenwechsel auf die Welt kennen zu lernen.

Neuste Kursangebote

Auf zur Großen Transformation

Perspektivenwechsel

Bleibe informiert und abonniere unseren Newsletter:

Kommende Kursangebote

Zwei Kurse zum Fairen Handel sind in Planung. Es soll einen Kurs ab 10 Jahren geben, der einen ersten Einstieg ins Thema Fairer Handel ermöglicht und einen Kompaktkurs mit mehr Informationen zu der Geschichte und zu den einzelnen Akteuren der Fairhandelsbewegung.

Was bedeutet “Fairer Handel”? Wer bestimmt, was fair gehandelt ist und was nicht und wer kontrolliert das? Was ist ein “unfaires” Produkt? Wo kannst du fair gehandelte Produkte kaufen und woran erkennst du sie? Wer sind die zentralen Akteure im Fairen Handel? In diesem Einführungskurs beantworten wir dir diese Fragen, stellen dir fair gehandelte Produkte und die Menschen dahinter vor, geben dir einen kurzen Überblick über die Geschichte des Fairen Handels, der mit den “Ökos” in den 80ern begann und heute ein Trendsetter ist und klären dich über die verschiedenen Produktsiegel und ihre Bedeutung auf.

Über uns:

Weltladen Fürth

Über uns

Der virtuelle Lernort Weltladen ist ein Pilotprojekt des Weltladens in Fürth. 

Wir sind Eine Welt-Station für das Globale Lernen in Bayern und Lernort Weltladen des Weltladen Dachverbands.

Fünf Monaten sind nun vergangen, seit der Idee digitale Bildungsarbeit mit einem Lernort zu testen.

 

Wir freuen uns, wenn ihr mithelft und die Lektionen bewertet, damit wir zukünftig Schwerpunkte unserer Bildungsarbeit nach euren Vorstellungen gestalten können!

Das Projekt wird finanziell gefördert durch ENGAGEMENT GLOBAL mit Mitteln des Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung , dem Katholischen Fonds zur Unterstützung entwicklungspolitischer Bildungsarbeit und der Sparkasse Fürth.
Die Online-Abstimmung für Fürtherinnen und Fürther wird finanziell gefördert durch FÜRTH IM ÜBERMORGEN und die Fürther Partnerschaft für Demokratie.
Kontaktiert uns

Bei Fragen oder Anmerkungen sind wir gerne für euch da.

  • yana.laber@weltladen-fuerth.de
  • 0911 78 79 708 (Dienstag 10-15 Uhr)
  • Weltladen Fürth, Gustavstraße 31, 90762 Fürth
  • www.weltladen-fuerth.de
Folgt uns auch auf den sozialen Medien
Tolle Internetseiten hier verlinkt:

In Erlangen und Bamberg gibt es tolle Internetseiten zu Nachhaltigkeits-Challenges und Mitmachaktionen!

Schaut doch mal rein!

Fair einkaufen in Fürth?

Auch in Fürth gibt es schon einen fairen Einkaufsführer – schon gewusst?

Das Portal Globales Lernen der Eine Welt Internetkonferenz (EWIK) ist das zentrale deutschsprachige Internetangebot zum Globalen Lernen und zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Hier gibt es zahlreiche Materialen, Bildungskonzepte, Filme und mehr.