2 Kommentare zu „Ernährungsrat Fürth“

  1. Ich kann mir noch nicht wirklich vorstellen, wie diese Gestalltung konkret aussehen könnte und was dann der Output wäre. Frage mich auch, ob das nicht als zB Untergremium in einem bestehenden Beirat nicht besser angesiedelt wäre als als komplett eigenes Gremium, in dem sich Personen beraten, die eh schon in vielen Bereichen parallel involviert sind

    1. Yana Laber

      In Nürnberg wird der Ernährungsrat zivilgesellschaftlich getragen. In Fürth sehe ich das Thema beispielsweise bei dem Nachhaltigkeitsbeirat Fürth, könnte aber auch komplett zivilgesellschaftlich getragen werden – wenn genügend Menschen dahinter stehen und sich engagieren wollen. Von Seiten des Weltladens und Bluepingu finden wir das Thema interessant und engagieren uns bei Aktionen etc., aber wollen auch hier keine extra Gruppe bisher gründen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.